Vorstellung von: Die Polizei Firmenkette

Was bieten sie an:

  • Immaterielles Shopping (scheint futuristisch), meist allerdings gegen den Willen des Menschen (potentiellen Kunden) und dann auch noch ungefragt
  • Kalt-Akquise von Kunden auf der Straße seltener übers Telefon
    • Angebliche Verstöße gegen eine StVO oder auch das OWiG das keinen Geltungsbereich mehr hat und aus dem Grund allein schon aus Sichtweise des „Rechtes“ an das diese Firma glaubt NICHTIG ist. Aber vor allem NULL und NICHTIG seit der Zwangsvollstreckung vom 25.12.2012
  • Wenn Angebote nicht gewünscht werden oder die zustimmende Resonanz erfahren, werden so genannte Verwarnungen (auch Drohbriefe genannt) oder andere Zettel in Gelben Briefumschlägen erneut als Angebote an den Kunden versendet. Bei weiterer Resistenz des Kunden ziehen sie u. U. weitere Firmen wie Stadtverwaltungsstellenfirmen/Bußgeldstellenfirmen und Gerichtefirmen zur Mithilfe (oder eher Beihilfe) hinzu.
    • Staatliche Gerichte gab es in der BRD nie! Denn die BRD war noch nie ein Staat! Sie hatten noch nie eine Hoheitliche Legitimation, aber auch durch den 25.12.2012 erst Recht keine mehr gegen Menschen des Einen Volkes vorzugehen, auch keine Handelsrechte mehr! Das ist alles als ILLEGAL und RECHTSWIDRIG auf NULL gesetzt im UCC (Weltoberstes Gesetz des alten Systems)! Und heute de jure NULL und NICHTIG. Du kannst dir überlegen bei fortwährender Nötigung die entsprechenden Briefe deinerseits zu digitalisieren und dokumentiert zu speichern um die Menschen (Empfänger Vorname+Familienname) dann zu einem anderen Zeitpunkt Völkerrechtlich dafür Privat bestrafen zu lassen, vor einem Common Law Gericht, einem wahren Gericht der ALLGEMEINEN GESETZGEBUNG vor dem ALLE MENSCHEN GLEICH sind. Diese Gerichte werden sich in den kommenden Jährchen sehr stark verbreiten und an Interesse der Öffentlichkeit (als der Menschen) gewinnen.

 

Wo findest du sie:

Du kannst direkt in den Städten vor Ort schauen, das Filialnetz ist sehr weit verbreitet und höchstwahrscheinlich gibt es sie ebenso in deiner Stadt bzw. deiner/m Gemeinde/Kreis. Den Örtlichen Flagship Store nennen sie Polizeipräsidium und die Niederlassungen/ Zweigstellen werden Wachen genannt.

Solltest du näheres erfragen wollen und hast dazu keinen konkreten Ansprechpartner (mit Vor und Familiennamen) gehe auf die Unternehmenseiten von Polizei und schaue nach dem Niederlassungschef (der heißt hier meist Polizeipräsident)- denn der ist für seine Mitarbeiter (bzw. die Bande) nach Welthandelsgesetz im Fall voll Haftbar (Principal Agent Doctrine) weitere Informationen findest du in der Weltdatenbank für umsatzorientiert arbeitende Firmen auf Upik.de

https://www.upik.de/

wie du eine solche Abfrage machst findest du hier auf der Seite ganz am ENDE: https://endlichfreileben.wordpress.com/

 

Treueaktionen zur Kundenbindung:

Derzeit ist nicht bekannt ob sie an Kundentreuepunkt Aktionen wie

Happy Digits, Swops oder auch Paypack teilnehmen.

Da sie aber aus Sicht der Kunden häufig zu herrisch und diktierend sind, ist die Kundenfreundlichkeit sowieso eher als mangelhaft zu bezeichnen und von natürlichem Fluss her bleibt der Kundenansturm eher aus, deswegen gehen/fahren sie ja meist lieber zum Kunden.

Was viele Menschen in den direkten Begegnungen allerdings momentan dummerweise annehmen sind die unseriösen Angebote von der Straße die sie dann promt mit EC-Karte bezahlen, statt sich einen zettel im Gelbem Geschenkpapier schicken zu lassen.

Ich empfehle diese Vorgehensweise eher nicht.

 

Ihre Wege zum Zwangskunden sehen oft folgendermaßen aus und sind nach dem „Recht“ an das sie glauben nicht ok:

  • Bei Rot fahren (Kurz Blaulicht an-fertig)
  • Im Absoluten Halteverbot parken und vorher noch ein Eis essen gehen
  • Bei 100, mit 150 an einem vorbeifahren
  • An einer Kreuzung wo nicht gewendet werden dürfte, nach Schild, kurz mit oder ohne Blaulicht wenden
  • Oder gleich durch den Park oder die Fußgängerzone fahren, da der Weg kürzer ist
  • Über durchgezogene Linien wenden
  • Verkehrt durch eine Einbahnstraße und einen vorbeizitieren wenn man „richtig“ durch gleiche fährt und ihnen dabei entgegenkommt.
  • v.m.

Dich wollen sie dafür allerdings belangen! J

 

Für größere Wirtschaftlichkeit:

Sie könnten ähnlich wie beim angeblichen Öffentlichen Nahverkehr ihre Autos und Busse als Werbeflächen vermieten. Damit würde auch der Umsatzdruck der einzelnen Mitarbeiter etwas zurückgehen.

 

Weitere Eigenheit dieses Unternehmens:

  • POLIZEI ist der Markenname und das Logo meist unspektakulär ebenso geschrieben ohne Abkürzung oder Symbole, allerdings variiert die Farbe zwischen Blau und Grün, manchmal mit Weiß oder Silber. Heute auch teils mit Autos die zugeklebt sind mit Reflektoren, damit sie auch Ja wahrgenommen werden auf der Straße.
  • Ihr Niederlassungsnetz ist sehr groß und scheint kundenfreundlich, allerdings ist das bei näherem Hinschauen oft anders.
  • Vorkommen: nur in den früheren Grenzen von im Volksmund einst Deutschland- das allerdings von der Bundesrepublik Deutschland überlagert wurde-Kundentäuschung und irreführend für fast alle (einschließlich der Mitarbeiter von Polizei selbst- die sich liebevoll Polizisten nannten und teils noch nennen und so genannt werden. (BRD Verwaltungskonstrukt der Alliierten)
  • Die Verkäufer von Polizei können sehr herrisch auftreten, was dem Kunden unangenehm sein kann, wenn er das „Produkt“ gar nicht möchte, was sie ihm verkaufen wollen, für guten Umsatz.

 

Zusammengefasst in Kürze:

  • Ihre Angebote entbehren nicht zuletzt wegen der UCC Zwangsvollstreckung vom 25.12.2012 jeder Grundlage- auch aus dem System auf dem basierend sie für die BRD Finanzagentur GmbH arbeiten, fehlen so gut wie immer die Geltungsbereiche- um nur eins zu nennen was viele betrifft- das so genannte OWiG .
  • Den Gerichtsfirmen ermangelt es an selben und weiteren Grundlagen, hier kannst du ja auch eine Eidesstattliche Versicherung mit voller Unterschrift erbeten in dem dir mitgeteilt wird, dass es sich bei Gericht X um ein staatliches Gericht der Bundesrepublik Deutschland handelt und nicht etwa um ein Firmengericht- einfach Spaßeshalber. Das es Firmen sind steht ja in UPIK mehr als deutlich.

 

Doch bitte nehmt die Courtesy Notice (ENGLISCHE VERSION) vom OPPT dazu, als oberste Instanz durch den Welthandel und verbündet euch gegen Verbrechen des Völkerrechts mit anderem Menschen.

Die Individuen, die weiter im Namen der vollstreckten Systeme TUN, sollten belangt werden bei Ignorierung der FAKTEN (DEKLARATION DER FAKTEN) die nicht widerlegt wurden und nicht widerlegt werden konnten.

Lasst uns dies zu einem beliebigen Zeitpunkt des immerwährenden Jetzt TUN ob in 20 oder 10 aber eher wohl in 5 oder 2 Jahren denn es passiert so viel und so schnell. Das erzählen uns die „Medien“ wie Zeitungen/Radio/TV nicht aber es ist dennoch so!

 

Völkerrechtsverbrechen verjähren NIE

 

Angesichts dieser Lage hätte man diese o.G. im Mittelalter als:

Raubritter oder Wegbelagerer betitelt

Was viele noch nicht gecheckt haben ist, dass sie auf der energetischen Ebene trotz Handy und Internet bewusstseinsmäßig im Mittelalter gefangen gehalten wurden/teils werden oder sich selbst dort gefangen halten.

Starke Aufwachsymptome sind, dies zu erkennen und anzufangen NEIN dazu zu sagen! Trau dich! Informier dich!

 

 

Weitere (mittlerweile ebenso zwangsvollstreckte Regierungsfingierende Firmen/ Unterfirmen) Umsatz/Gewinn orientierte Firmen findet man unter Upik.de-

Also u.A. die folgenden machen GEWINN! Und ja, sie sparen nur an DIR und sagen dir du sollst dich mit WENIG zufrieden geben weil sie noch viel mehr wollen!

Das wären beispielsweise:

  • BRD Finanzagentur GmbH
  • Bundeskanzleramt
  • Bundestag
  • Alle Parteien
  • Nahverkehrsunternehmen
  • Versicherungen
  • Rentenversicherung
  • Banken
  • Stromanbieter
  • Finanzamt
  • Arge (früher Arbeitsamt)
  • Stadtverwaltungen mit Unterfirmen
  • Gerichte
  • Staatsanwaltschaft

Sowie…

  • Penny
  • Rewe
  • Aldi
  • Wobei ich diese aufzähle da es sich bei den letzten 3 Firmen um klar erkennbare Firmen handelt, während das bei den weiter oben stehenden noch nicht allen klar ist.
  • Und viele mehr, ein genauerer Blick lohnt sich sehr

Einfach auch mal wieder schmunzeln und mit einem Lachen neues Lernen oder erfahren, dann ist das nicht alles so trockene Theorie die auf der Straße allerdings ganz schnell PRAXIS werden kann.

Seid in eurem Herzen zentriert und sendet keinen Groll oder Hass an diese o.G. Sendet ihnen euer Mitgefühl aber auch die Message das ihr ihnen HEUTE KEIN RECHT mehr GEBT für das was sie TUN! Mach das jedes Mal wenn du sie siehst.

Kannst du dir vorstellen was das energetisch ist:

Stell dir vor da kommt so ein Auto von der Polizeifirma und 50 Leute sehen es und 35 von ihnen sagen IHR BEKOMMT VON MIR KEIN RECHT/OK MEHR FÜR DAS WAS IHR MACHT. Merkst du jetzt schon wie klein dieses Auto geworden ist?

Und wenn es 45 von den 50 machen, dann merkst du schon gar nicht mehr das da noch ein Auto ist….

 

Also PEACE and LOVE and SMILE

FRIEDE LIEBE LACHEN – SK

Advertisements

4 thoughts on “Vorstellung von: Die Polizei Firmenkette

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s