Liebe leben

 

Übungen zum Ändern von Zeitlinien:

Ich drücke meine Liebe und Dankbarkeit aus und füge hinzu, dass ich weiterhin geleitet werden möchte und hinhören werde mit offenem Geist, Ohren und Herz. Ich bitte auch um Schutz und Sicherheit in allen Bereichen des Lebens.

 

An einer bestimmten Stelle meines Spaziergangs, an dem ich meinen Dank ausspreche, stellen ich mir eine “Blase der Liebe” vor, die alles und jeden um mich herum umfasst. Ich sage lächelnd “guten Morgen” zu Leuten, mit denen ich Blickkontakt aufnehme und innerlich sage ich noch „ich liebe dich“.

 

Affirmationen, die zukünftige Zeitlinien verändern werden

Allein durch das laute Aussprechen dieser Affirmationen wirst du die Zeitlinien in einer positiven Weise verändern!

Dies gilt für unsere (zukünftige) Zeitlinie, die wir antizipieren:

  • Es gibt kein Geld

  • Es braucht keine Regierung.

  • Wir leben alle in Fülle und Wohlstand.

  • Alle Aspekte der Gesundheit werden in einer ganzheitlichen Weise behandelt, kuriert und geheilt, ohne dass ‚Big Pharma’ gebraucht wird.

  • Unsere Lebensdauer ist so lange wie wir wollen.

  • Das Altern, wie wir es kennen, existiert nicht mehr.

  • Wasser, Luft und Nahrung sind sauber und unbeeinträchtigt.

  • Es gibt keine Angst, sondern nur Liebe.

  • Alle Völker leben in Frieden und nehmen liebevoll an, was sie voneinander unterscheidet.

  • Wir umarmen andere Sternen-Nationen und koexistieren friedlich mit ihnen. Wir reisen hin und her, um unsere Erfahrungen miteinander zu teilen.

  • Wir sind fähig uns überall in die Welt, in die Galaxie, ins Universum hin zu teleportieren.

  • Wir haben die Matrix verlassen!

Advertisements

One thought on “Liebe leben

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s