Nachtrag zum Post über Preußen

Wie die meisten von euch wissen, habe ich vor einigen Wochen einen Post zum „Freistaat Preußen“ verfasst gehabt. Diesen Post habe ich allerdings wieder vom Netz genommen.

Irgendwie hat es mich da „gekriegt“ diese Sache mit der Organisation unseres Miteinanderlebens…..in der Zukunft….

Also ohne die derzeit noch agierende BRD GmbH und auch ohne alle anderen Korporationen wie Polizei(Firma) und Bundestag(sfirma) und Amt(sfirmen), sowie Gericht(sfirmen) etc. u.v.m. nachzulesen auf Upik der Datenbank anhand derer ihr alle Firmen finden könnt die sich dem UCC dem Internationalen Handel als Private-Organisationen/-Gesellschaften im Namen von „Regierung“ untergeordnet haben. Also sie haben den UCC als ihre oberste Gesetzgebung anerkannt! Das ist wichtig wenn ihr euch daraus befreien wollt mit den UCCs des OPPT.

Aber gut zum Thema zurück:

Ich habe dann doch irgendwann Tage danach so ein anhaltend komisches Gefühl in mir gehabt, das ich diese Sache gar nicht publizieren will, weil ich doch nicht dahinterstehe.

Ich schrieb an den Freistaat Preußen und bekam dann nach Wochen auch einen Anruf von dessen Büro für Völkerrecht.

Das Gespräch war sehr schön und die nette Frau hat sich wirklich Zeit genommen, wir telefonierten knapp eine Stunde miteinander.

Wir sprachen über den OPPT und die Rechtliche Situation.

Doch am Ende des Gesprächs muss ich sagen, dass diese Frau trotz ihrer Kompetenz nicht so recht den OPPT/I-UV verstanden zu haben scheint.

Denn der OPPT hat den Menschen nicht ihr Naturrecht genommen, dadurch das er zum Ursprung zurück geführt wurde im März 2013.

Nein, er wurde zum Ursprung geführt da sein Zweck erfüllt war und nichts aber auch gar nichts an juristischem Zeug, von Menschen gemacht, zwischen diesen und ihrem Schöpfer stehen sollte.

Wir stehen vor etwas Ganz neuem, der Freistaat Preußen darf sich dennoch gerne versuchen zu reorganisieren doch aus meiner heute wieder klaren Sicht ist seine Zeit vorbei. Überhaupt ist die Zeit von Staaten und Staatsgebilden vorbei. Wenn das neue, das ist immer unbekannt, implementiert wird, sobald genug WILLE von UNS in andere Ebenen gesendet wird (kritische Masse – der 100ste Affe) dann wird das Neue eingeführt und die Umstukturierung der gesamten bekannten Gesellschaft wird durchgeführt, es ist schon im Gange, jetzt. Und es ist nicht so das es uns Angst machen braucht, ja besser wir lassen die Angst ganz los und vertrauen uns in diese Intelligenz hinein aus der wir kommen und mit der wir immer verbunden waren, sind und sein werden.

Der Übergang mag etwas holpriger oder sanfter gehen, das hängt von unserer Bereitschaft ab mitzumachen und uns für das neue zu öffnen, für das Miteinander und Zusammenleben und ZusammenTun-im Wahrsten Sinn des Wortes.

Die Menschen der Erde werde Teil der galaktischen Menschheit und es bedarf da keinem alten mehr, wie dem Freistaat Preußen.

Wer hat den Freistaat geschaffen? …Menschen. und da in einer ganz anderen Epoche

Wenn wir alle Souverän sind dann brachen wir diese Souveränität nicht gleich schon wieder abgeben. Das sieht nach Bauernfängerei aus.

Bitte, schaut immer ob euch etwas mehr Freiheit bringt oder einengen will und dann schaut was ihr davon wollt oder lasst es lieber sein!

 

Also das Neue es kommt und wann und wo und wie es sein wird ist nicht klar aber wir dürfen uns entspannen als Kinder Gottes, Kinder der unendlichen Quelle des Lebens, jenseit aller trennenden Religionen, Kath. Evang. Kirche, Zeugen Jehovas, Freikirchen, Indische, Buddhistische, Islamische Richtungen…. Die Religionen sind Teil der Annunaki Matrix teils erweitert durch die Gefängnismatrix der Reptoloiden.

Lasst es gehen!

Lebt die Liebe füreinander. Erkennt das Dunkle und das Lichtvolle und entscheidet. Verbindet euch mit der Urquelle des Lebens und bittet um Klarheit und Erkenntnisse.

 

In Liebe Sanskara

Advertisements

5 thoughts on “Nachtrag zum Post über Preußen

  1. Marion

    Das ist ein sehr schön geschriebener Artikel!!! Mit diesen Zeilen kann sich jeder identifizieren. Für mich gilt es, das Altes nicht wieder übergestülpt wird. Jede Vereinigung die schriftlich bestätigt wird ist für mich ein Pferdefuß. Es gibt reichlich Organisationen in Netz die jeden von ihrem System überzeugen möchten, doch alles zielt auf eine Unterschrift mit und durch eine Mitgliedschaft hinaus.
    Es ist einfach wenn ein Jeder sich daran halten kann niemanden zu schädigen oder zu belästigen, eben so vollkommen wie ein Jeder selbst nicht geschädigt oder belästigt werden möchte. Das geht nach reiflicher Überlegung alles vom Herzen aus. Einer braucht zu der Erkenntnis etwas länger als der andere weil jemand vielleicht lieblos geworden ist. (Wieso auch immer) Jene die das nicht verstehen oder akzeptieren werden dann eben ein paar Ehrenrunden mehr in der Matrix drehen bis sie es gelernt haben.
    Ansonsten ein schöner Artikel der aufzeigt das der “Bauch” einem sagt das etwas nicht stimmt!!

    Reply
  2. martin

    Liebe Sanskara,

    ich habe deinen Bericht gelesen und bin nicht jemand, der Menschen mit spirituellen Gedanken verurteilt oder diskriminiert. Selber war ich Waldorfschüler und habe Rudolf Steiner jahrelang studiert, deshalb habe ich ein gewisses Verständnis, für dass was du schreibst.

    Aber bei all deiner Argumentation hast du einiges Vergessen. Wir leben im hier und jetzt, die Realität ist um uns und somit auch die Gefahr die von der BRD ausgeht.
    Wenn du tieferes Wissen über die Absichten von der Regierung hättest, (Vernichtung von den europäischen Völkern) in absehbarer Zeit nur noch ein Eintopf aus willenlosen, staatenlosen, Sklaven, würdest du alles daran setzen schon jetzt etwas zu ändern.
    Es ist heute im hier und jetzt das wichtigste, dass erst einmal alle Bürger aus der Staatenlosigkeit heraus kommen, wieder Rechte erlangen und das Sozialsystem wieder verträglich wird.
    Um wie ich immer so schön sage, die Firma Bundesrepublik zu schließen, bedarf es den Freistaat-Preußen, der der einzige und wirklich einzige Weg in die Freiheit ist. Alle anderen preußischen Organisationen im Internet, sind dazu nicht in der Lage, weil sie keine Rechtsstaatlichkeit erlangen können und Ihre Papiere die sie verkaufen nur wert sind, sorry Fische drin ein zu wickeln.
    Nach Auflösung der Bundesrepublik Deutschland und mit dem Erstehen eines neuen Rechtsstaates, daran kann man dann alles andere aufbauen. Deine Spirituellen Gedanken sind gut für dich und auch anderen Gleichgesinnten, aber sie bringen nicht die Freiheit der Menschen hier in der Realität.
    Es ist jetzt erst einmal unerlässlich, dass der Freistaat-Preußen an Macht gewinnt. Die Menschen dieses Freistaates sind ehrlich, hilfsbereit und fair, handeln strickt nach dem Gesetz, alleine um ihren Erfolg nicht auf Spiel zu setzten. Es sind viele Heilpraktiker und Spirituelle Menschen inzwischen Staatsbürger des Freistaat- Preußen. (der Botschafter ist übrigens auch Heilpraktiker)
    Verlaufe dich bitte nicht nur in die Spiritualität, sondern bleibe mit einem Bein hier.

    Ich wünsche dir bei deinen Gedanken und Aktionen viel Erfolg. Bevor das eintritt, wonach du strebst, wirst du und viele Andere noch mehrmals die Kamaloka durchlaufen, aber jetzt müssen wir uns und unsere Kinder erst einmal vor der Firma BRD schützen.

    Gruß Martin

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s