Die lieben Katzen zeigen es uns!

Im Gegensatz zu Hunden lassen Katzen sich meist nicht von irgendwelchen Autoritätsansprüchen des Menschen beeindrucken!

Sie erheben zwar den Anspruch, als gleichwertiges Familienmitglied akzeptiert zu werden, aber genauso wichtig ist ihnen, ihre Unabhängigkeit zu wahren, ihrer Wege zu gehen und sich also ganz nach Belieben in den unabhängigen Einzelgänger zu verwandeln.

Nur wer das tolerieren kann, sollte sich eine Katze anschaffen.

Die Katze hat keinen Sinn für Tauschhandel: Futter und Streicheln gegen Zuneigung und Gehorsam.

Sie nimmt das eine und denkt nicht daran, sich zum anderen verpflichtet zu fühlen!

So liebe Mitmenschen! Übernehmenswert? In großen Teilen sicherlich, kommt dann noch die Achtsame Bewusstheit des Menschlichen Wesens hinzu erkennen wir schon die Göttliche Schönheit in uns allen und in allem. In Liebe

 

 

 ÜBUNG: TAT: TUN: AN ALLE SEINS UND TUNS (BE’ings und DO’ings)

 

Schaut sie euch an die blau/weißen und grün/weißen(Bayern)

Schaut nicht mehr weg!
Schaut sie an- schaut ihnen auf ihr drittes Auge, dann bekommen sie nie euren Blick! Aber liebevoll und mit Mitgefühl.

Sagt, wenn ihr sie seht im Stillen, wie lächerlich die sich machen!

Sagt, Wann raffen die endlich, wann schauen die endlich wofür die sich missbrauchen lassen und dennoch die ganze Verantwortung selbst tragen

Seht hin! Seht sie ALLESAMT an! Gemeinsam, wo sie gehen! Stell dir vor es gehen 2 oder 3 oder 10 von denen im Grüppchen (wobei sie heut ja meist fahren weil sie ANGST haben) durch die Stadt und alle Leute schauen sie an, mit Liebe- und vielleicht fragen 10 oder 20 was sie denn noch da tun.

Spür das mal! Öffne dich dafür!

Wir wollen sie nicht unter Druck setzen, es sind meist auch Mitmenschen! Sie brauchen auch keine Angst vor uns zu haben, das wurde ihnen nur gesagt, genau wie uns. Das wir vor unserem Nachbarn Angst haben sollten. Warum wir sind eine Menschenfamilie! Sende das aus was du sehen willst- Liebe und Frieden und Mitgefühl und Freundlichkeit.

Höre auf andere und dich zu verurteilen.

Liebe.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s