Ausflug in die Geschichte: Die undemokratische Entstehung der BRD in zwei Minuten erklärt

Nun wäre dem was hinzuzufügen?

 

Und dann kassierten sich die Besatzer aus der U.S. Corp. mittels privatisiertem Vertrags- und Handelsrecht (ein Unding in sich selbst) dem UCC eine angehende Republik von Unmündigen in ihre Pleitedollar-Klauen der angeblichen Hochfinanz. So fügten sich alle Handelsunternehmen á la Republik in die Besitztümer der 13 Bankenfamilien ein.

Wach werden ist angesagt.

Da die Firma U.S.-Corp. als Handelsunternehmen keine völkerrechtliche Gültigkeit haben konnte, aber alle vom Dollar-Geschangel in ?hohen?Posten profitierten, hielten sie lange Zeit die Klappe.

Und selbst heute schweigen diese Sklaventreiber obwohl seit dem 25.12.2012 das UCC auf 6 Sätze des Völkerrechts von allem juristischen Gefasel durch unwidersprochene Registrierungen im UCC gekillt wurde.

Meisterhaft! Am 25.12.2015 wurde dann eine epochale Erungenschaft online gestellt, die diese SCHEINämter vor vollendete Tatsachen stellen wird und das Völkerrecht für alle beleben wird, die aus der Personifikation zum prärogativ-kategorischen Menschen aufsteigen werden. Die Kabale und alle Helfershelfer werden sich selbst zwangsvollstrecken.

Danke an Janez für das hier

Advertisements

2 thoughts on “Ausflug in die Geschichte: Die undemokratische Entstehung der BRD in zwei Minuten erklärt

  1. juergensly

    Also bei dieser Faktenlage ist es doch sehr erstaunlich, dass die Deutschen sich nicht endlich dagegen wehren und die neue deutsche Verfassung ratifizieren.

    Vom Volk fuer das Volk ❤

    Reply

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s